Zirkuswagen / Bauwagen ökologisch und überwiegend mit regionalem Holz neu aufgebaut

Der Wagen ist verkauft. (September 2015)

07-IMG_0962
Zirkuswagen zu verkaufen

Von März 2014 bis Juni 2015 entstand dieser ökologisch und überwiegend  mit Holz aus der Region Fritzlar (Nordhessen) neu aufgebaute Zirkuswagen. Das Ständerwerk und das komplette Außenholz, sowie die Innenverkleidung der Decke und die Sparren im Giebeldach sind von einem kleinen Sägewerk aus Züschen bei Fritzlar. Ansonsten wurde Holz aus heimischen Wäldern verbaut.
Bei der Dämmung und den verwendeten Farben und Lasuren haben wir auf Ökologie und Nachhaltigkeit gesetzt. Als Dämmung kommt Holzwolle zum Einsatz und die Farben,  Lasuren und Öle im Außen- wie auch im Innenbereich sind reine Naturfarben.

01-IMG_0953    06-IMG_0961    09-IMG_0964

Die Fenster sind gebrauchte Isolierglasfenster. Sie wurden abgeschliffen und mit offenporiger, farbiger Holzlasur behandelt. Einen Fensterrahmen haben wir nachgebaut (kleines Halbrundes Fenster), da wir nur den Fensterflügel hatten. Der Fensterflügel entstammt aus einer alten Apotheke.

19-IMG_0983    21-IMG_0987    27-IMG_0995


Zirkuswagen Wohnwagen Bauwagen zu Verkaufen

Außenmaße
Länge (mit Deichsel): 9,42m
Länge (ohne Deichsel): 8,14m
Breite (Dachkanten): 2,70m
Breite (unten): 2,48m
Höhe: 4,00m

Innenraum
Länge: 6,67m
Breite: 2,18m
Fläche: 14,54m²
Höhe (vorne): 2,36m
Höhe (hinten): 2,70m

Terrasse
Länge: 1,20m
Breite: 2,36m
Fläche: 2,83m²

31-IMG_1000
Fahrgestell und Reifen


Fahrgestell

Das Fahrgestell wurde entrostet, geschliffen, neu grundiert und schwarz lackiert – ebenso die Felgen. Die Lichtanlage und die Deichsel wurden erneuert. Die Bremsanlage haben wir überarbeitet und der Wagen hat ein überholtes Zweikreis-Bremsventil erhalten. Die Kellerkiste haben wir erhalten lediglich neue Klappen aus Lärchenholz wurden verbaut.

12-IMG_9487
Holzhartfaser-Dämmung mit Hinterlüftungslatten


Wandaufbau

Der Wandaufbau von Außen nach Innen: 25mm starkes Lärchenholz drei mal mit Holzlasur von Kreidezeit gestrichen, 18mm Hinterlüftung, umlaufende Dämmschicht aus einer 22mm dicken Holzhartfaserplatte, 60mm Ständerwerk aus Fichte mit Dämmung aus Holzweichfasermatten, Dampfsperre, Messerfurnierplatten aus Buche mit Zierleisten aus Nussbaum. Ein Ofenrohr Durchgang von 120mm ist im vorderen Bereich des Wagens.

10-IMG_9469
Dach mit Unterdeckbahn und Hinterlüftungsleisten


Dach

Das Dach ist nach dem „Goldenen Schnitt“ geteilt in ein Rund- und ein Giebeldach, welches mit einem neuen Velux Dachfenster ergänzt wurde. Der Dachaufbau von Außen nach Innen: schwere PVC-/LKW-Plane, 20mm Fichtenholzleisten, 18mm Hinterlüftung, Unterdeckbahn, 10cm Dämmschicht aus Holzweichfasermatten und 10cm Tragbögen, 20mm Lärchenholzleisten, offene Rundbögen aus Birke Multiplex und offene Sparren im Giebeldach aus Lärche.

1-IMG_0915
Cellulose-Dämmung mit Sparren


Fußboden

Der Fußboden ist mit 10cm Cellulose gedämmt. Die 20mm Vollholzdielen aus heimischer Buche wurden dreimal mit Fußbodenhartöl und Zwischenschliff behandelt. Geölte Fußleisten aus Nussbaum bilden den Abschluss.

 

 

10-IMG_0967
Halbrundes Fenster mit neuem Rahmen (ehemals Apothekenfenster)


Fenster

Die Fenster sind fast alle (das Dachfenster ist neu) gebrauchte Isolierglasfenster. Sie wurden von uns abgeschliffen, überarbeitet und teilweise nachgebaut. Zur Endbehandlung wurden sie dreimal mit Auro Holzlasur lasiert.

 

 

30-IMG_0999
Gedämmte Tür aus Lärche


Tür
Die gedämmte Tür mit kleinem Fenster, sowie die Zarge sind aus Lärchenholz gefertigt. Innen ist die Tür mit Messerfurnier Buche vertäfelt. Leisten aus Nussbaum rahmen die Tür ein.

 

 

09-IMG_0964
Terrasse mit Naturstämmen aus Eiche


Terrasse

Die Terrasse ist mit 30mm dicken Riffel-Dielen aus Lärche beplankt und das Rund-Dach wird von zwei Naturstämmen aus Eiche getragen die geschliffen und mehrmals mit Holzlasur behandelt worden sind.

 

 

20-IMG_0984
Sicherungskasten im Wagen


Elektrik

Im Wagen sind fünf 220V Steckdosen und zwei Lichtschalter für Deckenbeleuchtung installiert. Auf der Terrasse gibt es eine weitere Steckdose und einen Anschluss für eine Wandlampe, der von Innen geschaltet wird. Abgesichert wird das alles von einem FI-Schalter und drei Schutzschaltern. Vom Fachmann abgenommen inklusive Prüfprotokoll, dass bei Verkauf übergeben wird.

 

Weitere Bilder

Invalid Displayed Gallery

Preis:  VB

Kontakt
Christian: 05692-3999957
Michel: 0176-23274779
Email: info@transportable-raeume.de